Fragen und Antworten

Daten

EGIS stellt für Planungen und Beratungen soziodemographische Daten wie zum Beispiel Alterskohorten, Familienstruktur, Status und milieuspezifische Daten zur Verfügung. Ebenso werden kirchliche Daten wie die Mitgliederstatistik oder die gemeindliche Erhebung Tabelle 2 für die Analysen aufbereitet.

Der Datenschutz spielt im Projekt EGIS eine entscheidende Rolle. Der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und den Projektverantwortlichen ist es wichtig, dass die Privatsphäre eines jeden Menschen gewahrt wird.
So lassen die Verwendeten Daten keinerlei Rückschlüsse auf einzelne Personen oder Haushalte zu. Eine Anonymisierung der Daten ist selbstverständlich.
Im Projekt EGIS werden die geltenden rechtlichen Datenschutzbestimmungen, sowie die Vorgaben der EKD strengstens eingehalten.

Kontakt und Beratung

Aktuell wird ein Netzwerk von EGIS-Beauftragten aufgebaut, die Gemeinden und Kirchenkreise in EGIS-Fragen direkt vor Ort betreuen und beraten können. Durch eine umfangreiche Schulung haben Sie die Möglichkeit, besondere Daten (soziodemografische Daten, Milieudaten etc.) zu verwenden und mit Gemeinden die Karten zu analysieren.
Sprechen Sie uns gerne an um zu erfahren, ob es in Ihrer Region einen EGIS-Beauftragten gibt.

Je nach Fragestellung können Sie sich auch gerne an die Arbeitsfelder Gemeindeberatung, Gemeinwesendiakonie und die Missionarischen Dienste im Haus kirchlicher Dienste wenden und mit den entsprechenden Referenten unter Einbeziehung der EGIS-Daten die Zukunft Ihrer Kirchengemeinde gestalten.

Kartenbestellungen

Unsere Standardkarten sind kostenfrei. Sie zeigen die Grenzverläufe von Kirchengemeinden, Kirchenkreisen oder Sprengeln. Das Layout ist nicht veränderbar. Sie können aber aus verschiedenen Größenformaten auswählen.

Gerne können Sie auch individuelle Karten mit eigenen Layout- und Datenwünschen bestellen. Für die Erstellung dieser Karten wird ein Entgelt fällig.  Die Preise sind gestaffelt nach Layout-Wünschen, Datendarstellung und –Berechnung (siehe Preise).

Daten für individuelle Karten sollten in Tabellenform eingereicht werden. Mögliche Formate dafür sind Excel (.xlsx) oder CSV. Genauere Hinweise zur Aufbereitung finden Sie in unserem Merkblatt.

Kirchenatlas

Wenn auf Ihrem mobilen Gerät (Apple iPhone/iPad) der Kirchenatlas nicht angezeigt wird, deaktivieren Sie in den Safari-Einstellungen die Option "Cross-Sitetracking verhindern". Nach einem erneuten Laden der Seite, müsste der Kirchenatlas dann korrekt angezeigt werden.

Dafür kopieren Sie diesen Link: https://login.businessatlas.de/#!app/pa:RUX95B und fügen ihn als iframe auf Ihrer Webseite ein.

Bei einer Einbindung des Kirchenatlas auf Ihrer Webseite, würden wir uns über eine kurze Nachricht freuen.

 

Bei gewünschten Änderungen zu Standorten oder Kontaktdaten schicken Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.